Waldorfpädagogik

Frankfurt (Oder)

Waldorfpädagogik

Frankfurt (Oder)

  • Organi­sation

    • Will­kommen

    • Verwaltung

    • Selbstverwaltung

    • Arbeitskreise

  • Schule

    • Unsere Schule

    • Pädagogik

    • Unterricht

    • Förder- und Therapiebereich

    • AGs & Zusatz­angebote

    • Küche

    • Aufnahme

    • Finanzierung

    • Kurzchronik

  • Kinder­garten

    • Unser Kinder­garten

    • Pädagogik

    • Ernährung

    • Aufnahme

    • Finanzierung

  • Hort

    • Unser Hort

    • Pädagogik

    • Aufnahme

    • Finanzierung

  • Aktuelles

    • Termine

    • Projekte & Aktivitäten

    • Unsere Partner und Förderer

    • Stellen­angebote

    • Presse­spiegel

    • Ihre Spende

    • Bildungs­spender

  • Waldorf 100

    • Allgemeines

    • Veranstaltungen

    • Aktivitäten

    • Bees & Trees

  • Kontakt

    • Adressen/​Anfahrt

    • Links

    • Impressum

    • Datenschutz

Projekte & Aktivitäten > Tag des Schulgartens

Unsere Schule nahm in diesem Jahr erstmals am bundesweiten Tag des Schulgartens teil.

 

Viele Familien nutzten das schöne Wetter, um sich den Schulgarten einmal aus nächster Nähe zu betrachten. Aber auch langjährige Kleingärtner kamen, um zu sehen, was eine Schule gartenbautechnisch schaffen kann. Sie gaben Tipps zur Krankheitsvorbeugung und boten Pflanzenspenden an.

 

Neben einem Rundgang durch den Schulgarten nahmen die Gäste auch gern das Angebot an, Pflanzen aus eigenem Anbau gegen eine kleine Spende käuflich zu erwerben. Außerdem gab es eine Pflanzentauschbörse. Hier brachten Hobbygärtner Stauden und Gemüsepflanzen, die sie gegenseitig kostenlos gegen andere Pflanzen tauschten.

 

Für das leibliche Wohl war mit Kuchen und Grillwurst ausreichend gesorgt. Außerdem presste die

5. Klasse frische Wildkräuter aus dem Schulgarten zu einem schmackhaften Kräutersaft. Ausgebreitete Decken luden zum Ausruhen und Verweilen ein.

 

Aber auch wer tätig werden wollte, kam auf seine Kosten: Besonders bei den Mädchen war das Filzen von bunten Blüten sehr beliebt. Außerdem bemalten Erwachsene und Kinder weitere Holzpfähle zur Dekoration des Gartenzauns. Bei einem vom Elternrat erarbeiteten Kräuter-Quiz testeten Jung und Alt ihr botanisches Wissen und lernten obendrein noch eine Menge dazu.