Waldorfpädagogik

Frankfurt (Oder)

Waldorfpädagogik

Frankfurt (Oder)

  • Organi­sation

    • Will­kommen

    • Verwaltung

    • Selbstverwaltung

    • Arbeitskreise

  • Schule

    • Unsere Schule

    • Pädagogik

    • Unterricht

    • Förder- und Therapiebereich

    • AGs & Zusatz­angebote

    • Küche

    • Aufnahme

    • Finanzierung

    • Kurzchronik

  • Kinder­garten

    • Unser Kinder­garten

    • Pädagogik

    • Ernährung

    • Aufnahme

    • Finanzierung

  • Hort

    • Unser Hort

    • Pädagogik

    • Aufnahme

    • Finanzierung

  • Aktuelles

    • Termine

    • Projekte & mehr

    • Unsere Partner und Förderer

    • Stellen­angebote

    • Presse­spiegel

    • Ihre Spende

    • Bildungs­spender

  • Waldorf 100

    • Allgemeines

    • Veranstaltungen

    • Aktivitäten

    • Bees & Trees

  • Kontakt

    • Adressen/​Anfahrt

    • Links

    • Impressum

    • Datenschutz

Unser Kinder­garten

Nachdem 1990 die Waldorfschule und der Hort ihre Arbeit begonnen hatten, konnten im April 1991 die ersten Kinder im Waldorfkindergarten aufgenommen werden.

 

Etwa 200 Meter vom Schulgebäude entfernt ist der heutige Waldorfkindergarten ›Moosgärtlein‹ ansässig.

 

Fünf Erzieherinnen, ein Erzieher und eine Helferin betreuen insgesamt 48 Kinder in vier Gruppen – davon zwei Kleinkindgruppen – und sorgen für einen ruhigen Tagesablauf.

 

Jeder Gruppe stehen neben dem Gruppenraum eine Garderobe und ein Waschraum zur Verfügung. Zum Schlafen nutzen die Kindergartenkinder zwei nebeneinanderliegende Schlafräume.

Die Schlafräume der Kleinkindgruppen grenzen unmittelbar an die Gruppen- bzw. Waschräume.

 

Der Kindergarten hat montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, den Frühhort ab 07:00 Uhr und den Späthort von 16:00 bis 17:00 Uhr zu besuchen. Die Betreuungszeit für Kinder mit einem Rechtsanspruch von 6 Stunden ist von 08:00 bis 14:00 Uhr.

 

Nähere Informationen zum Konzept und zur Aufnahme erhalten Sie auf den folgenden Seiten. Haben Sie Interesse an unserer Einrichtung? Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an.

Ab September 2018 haben wir wieder einige wenige Plätze im Kleinkindbereich frei. Interessierte Eltern können gern ab dem 30. Mai mittwochs von 08:30 bis 10:00 Uhr die öffentliche Krabbelgruppe besuchen.